Scroll runter
SCROLL DOWN

Villen und Häuser zu Verkaufen in

Italien und Toskana

Neue Angebote

Villa mit Weinberg und Meerblick Villa

Zwischen Carrara und Massa umgeben von den Candia Hügeln, auf denen der seltener Wein Candia wächst. Das Haus hat einen sehr suggestiven weiten Meerblick beim klaren Wetter sieht man bis Korsika, Elba und Gorgona.

Grosses Landhaus in Lunigiana bei Mulazzo Haus

Alleinlage umgeben von Wiesen und Oliven, Blick tief in den Tal auf Aulla und dahinter die Berge. Ideal als Ferienhaus.

Weiler bei Poppi zwischen Arezzo und Florenz Haus

Das Haus hat als einziges Zufahrt mit dem Auto, eigene Garage unterhalb der Terrasse und einen Garten

Haus mit Meerblick bei Chiatri Haus

Freistehendes, isoliertes Haus mit Meerblick, umgeben vom Wald und Oliven, ideal als Ferienhaus in Italien in der Toskana

Großes Landhaus mit Nebenhaus Rustico

Das Haupthaus ist renoviert, das Nebenhaus muss renoviert werden.

Neues Öko-Haus in Stiava Haus

3 verschiedene Häuser teilweise mit Meerblick nur 6km vom Meer entfernt

Haus bei Greve in Chianti Haus

Nah an einem kleinen Schloß mit Agriturismus, ca. 100m weiter kommt man zum Tor. Weiter und nicht Sicht 2 andere Häuser.

Hotel am Strand Gewerblich
Marken
2.800.000

Seit 50 Jahren im Familienbetrieb, direkt am Strand.

Villa auf den Hügeln in Pietrasanta - Toskana Villa

Villa von 450qm mit 1000 qm Garten über Forte dei Marmi und 10 Km vom Meer entfernt.

Über Italica

Dolce Vita – für jeden ein Begriff. So erging es mir mit meiner Liebe zu Italien. Das Gefühl, das Bücher, Musik und Filme zu uns ins kalte Deutschland brachten, machte mich sofort süchtig nach dem Land am Meer, und dies, obwohl ich bis dahin noch nie einen Fuß nach Italien gesetzt hatte.

Als es endlich soweit war, und ich nach Italien durfte, wollte ich das Meer sehen, spüren und riechen, das Gefühl erleben, dass mir aus den Medien nahe gebracht wurde, leider fand ich es damals nicht, nicht so nah an der Grenze. Dennoch bin ich Italien mit ganzem Herzen treu geblieben, auch wenn ich zwischenzeitlich andere Wege einschlug, war es doch der „Stiefel“, den ich immer wieder besuchte, der mir kulturell sehr viel bieten konnte.

Weiterlesen
about-pic